Bonn Lighthouse – Verein für Hospizarbeit

15. September 2022

Themenabende Hospizarbeit am Rand der Gesellschaft

Bonn Lighthouse e.V. begleitet seit 30 Jahren Menschen, mit denen die Hospizbewegung meist nur wenig Berührung hat, wie Menschen mit AIDS-Erkrankung, Suchtmittelabhängigkeit und geistiger Beeinträchtigung. Neben der medizinisch-pflegerischen Herausforderung stehen bei diesen Zielgruppen komplexe soziale Bedarfe im Fokus der hospizlichen Begleitung.

Diese nicht alltäglichen Themen greifen hochkarätige Fachleute an drei Abenden im Rahmen von Onlinevorträgen auf – jeweils ergänzt durch Einblicke in die praktische Arbeit und den Alltag unserer ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden.

Hier melden Sie sich zu den gewünschten Vorträgen an:

Themenabend 1: Dienstag, 04.10.22, 18:30-20:00 Uhr
HIV/AIDS – gestern, heute, morgen. Von der Pandemie zur chronischen Erkrankung
Hier können Sie sich für Themenabend 1 anmelden: https://bit.ly/3d1zSo7

Themenabend 2: Donnerstag, 27.10.22, 18:30-20:00 Uhr++++++ NEUER TERMIN: 31.03.2023, 18:30 Uhr ++++++
Behindertes Sterben. Selbstbestimmung am Lebensende für Menschen mit kognitiven
Beeinträchtigungen

Hier können Sie sich für Themenabend 2 anmelden:  info@bonn-lighthouse.de

Themenabend 3: Dienstag, 15.11.22, 18:30-20:00 Uhr
Knockin´ on Heaven´s Door. Hospizlich-palliative Versorgung opioidabhängiger Menschen
Hier können Sie sich für Themenabend 3 anmelden:  info@bonn-lighthouse.de

Weitere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen finden Sie hier: Ankündigung Themenabende Bonn Lighthouse. Gerne können Sie dieses PDF-Dokument ausdrucken und an Interessierte weitergeben.

Es wird Raum für Fragen und Diskussionen geben.

Überprüfen Sie bitte nach Anmeldung Ihren E-Mail-Spamordner. In vielen Fällen landet die Bestätigungsmail der Anmeldung dort. Verschieben Sie diese dann in Ihren Posteingang, nur dann funktioniert der Link.