Ambulanter Hospizdienst

Seit 1. Januar 2003 bietet Bonn Lighthouse einen Ambulanten Hospizdienst (AHD) für Bonn an. Auf Anfrage begleiten überwiegend ehrenamtliche MitarbeiterInnen Sterbende und deren Angehörige in ihrem häuslichen Umfeld.

Der AHD ist eine Ergänzung zu anderen Diensten wie ärztliche Versorgung, Krankenpflege, Sozialarbeit und Seelsorge.

In einem Erstgespräch mit dem Koordinator werden Wünsche und Hilfsmöglichkeiten (z.B. Bettwachen etc.) ausführlich besprochen. Auch eine Beratung in (sozial-)rechtlichen (z.B. Pflege, Patientenverfügung etc.), palliativpflegerischen und -medizinischen Angelegenheiten (z.B. Schmerztherapie) kann in Anspruch genommen werden.

Der AHD soll dazu beitragen, Sterbenden ein Leben bis zuletzt im vertrauten Umfeld, bei Familie und Freunden, zu ermöglichen. Stationäre Aufenthalte sollen in diesen Fällen verkürzt bzw. ganz vermieden werden.

Für die Hinterbliebenen bieten wir → Trauerbegleitung an.

“Was ich will”: Patientenverfügung in leichter Sprache
Mehr      Feedback

Sachen oder Geld:
Ihre Spende hilft
Mehr

Papier oder E-Mail: Der Bonn Lighthouse Newsletter
Mehr